Special




innerhalb der bislang erwähnten speziellen Teil-Sammelgebiete ergeben sich durch politisch bedingte Änderungen im Status eines Landes/einer Region weitere Höhepunkte der Philatelie, z.B. Erreichung der Unabhängigkeit, Umsturz oder andere 
  gravierende Änderungen in der Regierungsform, Teil-Autonomie, neue Verwaltung, usw.  Die erste oder letzte Marke bei einer solchen auch philatelistisch dokumentierten Änderung kann besonders wertvoll sein (unabhängig von den Katalog- oder Händlerwerten......) !! Nachstehend sind einige sehr interessante Jahre benannt.

BEISPIELE:


Anguilla REPUBLIK von                1967 bis 1969

Antigua 1967 Beginn, &                        1981 Ende     der brit. Verwaltung

Barbuda 1981 Ende der           brit. Verwaltung


BIAFRA

PANAMAKANAL

KÖNIGREICH HAWAII 

LABUAN (ZU MALAYSIA)   

SPITZBERGEN (SVALBARD)     

OBERVOLTA

SÜDVIETNAM  

SANSIBAR

ITALIENISCHE SOZIALREPUBLIK (1943-1945)

Volksrepublik Tannu-Tuwa (Tuwinien 1921-1944)

MARTINIQUE       

NEUE HEBRIDEN   

Türk. STAAT HATAY (1938/1939)    

fiktiver Staat Ocussi-Ambeno (real Teil von Osttimor)

ANGRA (zu Azoren, bis 1905)   

INGERMANLAND (1919-1920, dann zu Russland)   

NEUFUNDLAND (BIS 1947)      

ORANJE FREISTAAT (-1902)

BOLIVAR (Departement Kolumbien, -1905)   

Französisch-Äquatorialafrika (1910-1958) 

Lundy Insel (zu GB)
  
Manchukuo (1932 - 1945)